Massivholzplatten und 3-Schichtplatten bei Holz Balk

Massivholzplatten und 3-Schichtplatten direkt vor Ort

Ob im Innenausbau oder in der Möbelherstellung: Massivholzplatten (SWP – Solid Wood Panel) gewinnen als Holzwerkstoff zunehmend an Bedeutung. Kein Wunder, bringen die Naturholzplatten doch zahlreiche Vorteile mit sich und überzeugen durch vielfältige Verwendungsmöglichkeiten. So sind besonders die hohe Tragkraft und Stabilität, die hohe mechanische Beanspruchbarkeit, die geringe Verformungsneigung sowie die zuverlässige Feuchtebeständigkeit hervorzuheben. In unserem Holzfachhandel an den Standorten Vilsbiburg, Landshut und Rosenheim erwartet Sie eine umfassende Auswahl an hochwertigen Massivholzplatten, die nicht nur dekorativ sind, sondern durch ausgewählte Qualitäten für ein schadenfreies und gewährleistungssicheres Bauen einstehen. Werfen Sie einen Blick auf unser Sortiment, das auch für Ihr Projekt garantiert den passenden Werkstoff bereithält.


Ein- oder mehrlagig – Sie haben die Wahl

Im Bereich der Massivholzplatten wird zwischen ein- und mehrlagigen Platten unterschieden. Während einlagige Massivholzplatten mit durchgehenden oder keilgezinkten Lamellen erhältlich sind, weisen unsere 3-Schichtplatten einen dreilagigen Aufbau auf. So handelt es sich um Platten, bei denen zwei zueinander parallel laufende Deckschichten mit einer um 90° versetzten Mittellage (Absperreffekt) verleimt sind. Die Stab- bzw. Mittellagen sind in der Länge stumpf gestoßen, während die Decklagen aus fugendicht verleimten und durchgehenden Einzellamellen gefertigt sind. Decklage und Mittellage bestehen dabei grundsätzlich immer aus der gleichen Holzart. Werfen Sie einen Blick auf unser Angebot an ein- oder mehrlagigen Massivholzplatten, die wir Ihnen in unterschiedlichen Formaten und Dicken anbieten.


Verschiedene Holzarten stehen zur Verfügung

In unserem Holzfachhandel stehen Ihnen im Bereich der ein- und mehrlagigen Massivholzplatten viele verschiedene Holzarten zur Verfügung. Wählen Sie Laubholzplatten aus Ahorn, Akazie, Birke, Buche, Eiche, Erle, Esche, Kirsch oder Nussbaum oder entscheiden Sie sich für Nadelholz-Varianten aus Fichte, Kiefer oder Lärche. Auch gedämpfte Ausführungen, die durch eine noch geringere Verformungsneigung begeistern, halten wir für Sie bereit. Darüber hinaus bieten wir Ihnen gerne an, die Platten auf Wunsch endbehandlungsgerecht zu liefern, z. B. mit Korn 60 oder 80 geschliffen. So besteht die Möglichkeit, die Platten anschließend zu ölen, zu wachsen, zu lasieren oder zu lackieren.

Massivholz- und 3-Schichtplatten vom Fachhandel – Ihre Vorteile

  • hochwertige Massivholz- und 3-Schichtplatten in ausgewählten Qualitäten
  • große Lagerkapazität
  • kurze Beschaffungszeiten bei nicht lagermäßig vorhandenen Produkten
  • termingerechte just-in-time Lieferung zur Baustelle
  • Klärung und Organisation individueller Wünsche
  • millimetergenauer Zuschnittservice
  • umfassende und persönliche Beratung durch geschultes Personal

Unser Anspruch? Beste Qualität!

Unser Anspruch ist es, mit hochwertigen Produkten zum Gelingen Ihres Projekts beizutragen. Daher finden Sie bei Holz Balk nicht nur Massivholzplatten in unterschiedlichen Farben, Größen und in den Nutzungsklassen SWP/1 (Trockenbereich), SWP/2 (Feuchtbereich) sowie SWP/3 (Außenbereich), sondern auch in verschiedenen Güteklassen.


Die unterschiedlichen Einsatzgebiete

Unsere Massivholzplatten und 3-Schichtplatten überzeugen durch vielfältige Anwendungsmöglichkeiten und finden als traditioneller Werkstoff mit modernen Eigenschaften beispielsweise in den folgenden Bereichen Anwendung:

  • Möbelbau
  • Fachböden/Korpusteile
  • Laden-/Messebau
  • Treppen(stufen)
  • Einbaumöbel
  • Türblätter
  • Innenausbau/Verkleidungen

Die richtige Bearbeitung von Massivholz- und 3-Schichtplatten

Auch wenn sich Massivholzplatten grundsätzlich leicht und mit holzüblichen Handwerkzeugen und -maschinen bearbeiten lassen, gilt es dennoch, auf einige Dinge zu achten. So ist es gerade bei beschichteten Ausführungen wichtig, dass die Ober- und Unterseite den gleichen Oberflächenaufbau aufweist, da es andernfalls schnell zum Verzug der Platten kommen kann. Finden die Massivholzplatten als Arbeitsplatten in Küchen Verwendung, so müssen alle Ausschnittränder und seitlichen Abschlusskanten mit geeigneten Fugen-Dichtungsmassen behandelt werden. Auch Spültische oder andere Einlagen sind unbedingt in ein Dichtungsbett zu legen. Im Bereich des Geschirrspülers ist außerdem darauf zu achten, dass auf der Unterseite der Holzarbeitsplatte eine Feuchtigkeitssperre angebracht wird. Zudem wird die Montage eines Abweisblechs empfohlen.