OSB-Platten – große Auswahl beim Holzfachhandel Balk

Vielseitige und hochwertige OSB-Platten

OSB-Platten, auch Grobspanplatten genannt, gelten als echte Allrounder und finden als Werkstoff in zahlreichen Bereichen Anwendung. Die Besonderheit der Platten liegt in ihrem Aufbau. So werden für die Herstellung lange, schlanke und relativ große Späne aus Nadel- oder Laubholz verwendet, die in den Deckschichten parallel zur Längsrichtung und in der Mittelschicht kreuzweise ausgerichtet werden. So ergeben sich für die Längs- und die Querrichtung jeweils unterschiedliche Eigenschaften. Auch in unserem Holzfachhandel halten wir die multifunktionalen Bauplatten für Sie bereit – in unterschiedlichen Formaten, Stärken und Qualitäten. Entdecken Sie das breitgefächerte Sortiment und finden Sie bei Holz Balk die passenden OSB-Platten für Ihr Projekt.


Produktvielfalt erleben

Ob in Vilsbiburg, Landshut oder Rosenheim: In unserem Holzfachhandel finden Sie OSB-Platten in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen. Werfen Sie einen Blick auf das umfassende Angebot, das auch für Ihr Projekt eine passende Lösung bereithält. Unser Warensortiment an OSB-Platten umfasst:

  • OSB-Platten nach DIN EN 300 (OSB für Bauzwecke)
  • OSB-Platten mit Allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (AbZ)
  • verschiedene Qualitäten:
    • OSB/3: Platten für tragende Zwecke, zur Verwendung im Feuchtbereich
    • OSB/4: hochbelastbare Platten für tragende Zwecke, zur Verwendung im Feuchtbereich
  • Nut und Feder
  • verschiedene Formate:
    • 625 x 125 mm
    • 2.500 x 675 mm
    • 2.500 x 1.250 mm
    • 2.800 x 1.250 mm
    • 3.000 x 1.250 mm
  • typische Stärken:
    • 12 mm
    • 15 mm
    • 18 mm
    • 22 mm
    • 25 mm
    • 30 mm
  • unterschiedliche Kantenausführungen: scharfkantig oder vierseitig mit Nut und Feder
  • OSB-Platten als Verlegeplatten (mit zwei- und vierseitiger Nut- und Federfräsung)

Sie möchten sich ein genaueres Bild von den Ausführungen und Qualitäten unserer OSB-Platten machen? Dann besuchen Sie unsere Ausstellungen an den Standorten Vilsbiburg, Landshut und Rosenheim. Unser geschultes Personal ist gerne für Sie da und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

OSB-Platten von Holz Balk – Ihre Vorteile

  • hochwertige OSB-Platten nach Norm oder mit AbZ
  • zuverlässige Qualität für schadenfreies, gewährleistungssicheres Bauen
  • umfangreiches Lagersortiment mit sofortiger Verfügbarkeit zahlreicher Produkte
  • kurze Beschaffungszeiten für Produkte, die nicht lagermäßig verfügbar sind
  • termingerechte just-in-time Lieferung zur Baustelle
  • kompetente Beratung durch geschultes Personal
  • Klärung und Organisation individueller Wünsche
  • Zuschnittservice

Was unsere OSB-Platten auszeichnet? Beste Qualität!

Entscheiden Sie sich für OSB-Platten von Holz Balk, so entscheiden Sie sich für OSB-Platten in bester Qualität. Denn Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen. Die von uns angebotenen Konstruktionsplatten sind nach Norm EN 300 (z. B. für tragende und aussteifende Zwecke) oder mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (AbZ) gefertigt. Letztere weisen technisch und ökologisch bessere Kennwerte auf, was besonders im Rahmen von statischen Berechnungen von Bedeutung sein kann. Finden Sie bei uns OSB-Platten mit PEFC- und/oder FSC-Zertifizierung, für deren Herstellung ausschließlich Rohstoffe aus nachhaltig bewirtschafteten Forstgebieten zum Einsatz kommen. Die formaldehydfreie Verleimung steht darüber hinaus dafür ein, dass keine Isocyanat-Emissionen freigesetzt werden – gut für Ihr Projekt, gut für die Umwelt.

Gemacht für zahlreiche Anwendungsbereiche

Ob Neubau, Sanierung, Renovierung oder Modernisierung: OSB-Platten sind vielseitig einsetzbar und finden aufgrund ihrer positiven Eigenschaften in zahlreichen Bereichen Anwendung. Mögliche Einsatzgebiete von OSB-Platten:

  • als Wand- oder Dachbeplankung im gesamten Innen- und Außenbau
  • als Verlegeplatte (Nut- und Federprofil) im Fußbodenbereich
  • als hoch belastbare Fußbodenaufbauten
  • als tragende/aussteifende Wandbeplankung/Deckenscheibe
  • als Dachschalung (Rauspundersatz)
  • als großformatige Fassadenbekleidung
  • im Bereich von Flachdächern
  • im Laden-, Bühnen- und Messebau
  • im Bereich der Möbel-/Türenfertigung (Korpusteile)

Bearbeitung? Kein Problem!

OSB-Platten zeichnen sich durch eine leichte Bearbeitung mit holzüblichen Handwerkzeugen und -maschinen aus. Dabei sollte jedoch auf scharfes Schneidwerkzeug zurückgegriffen werden. Aufgrund der längeren Standzeit empfehlen sich beispielsweise hartmetallbestückte Sägeblätter. Doch nicht nur der Zuschnitt der Platten gelingt im Handumdrehen, auch in puncto Oberflächenbehandlung haben Sie die Wahl. Ob Lackieren, Lasieren, Wachsen, Ölen oder Beizen: Schleifen Sie die glatte Oberfläche der OSB-Platten ganz einfach an und bearbeiten Sie diese im Anschluss entlang der individuellen Anforderungen.

Was es weiterhin zu beachten gilt

Wenn Sie den Einsatz von OSB-Platten planen, so beachten Sie, dass sich diese nicht für Bereiche der Nutzungsklasse 3 (außen und bewittert) eignen. Werden im Rahmen von Ausschreibungen Platten mit bauaufsichtlicher Zulassung (AbZ) verlangt, so sind auch ausschließlich solche zu verbauen, da nur diese über die relevanten und in der Planung angenommenen Kennwerte verfügen.